Karlos Gutier

Karlos  Gutier
Karlos Gutier
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Wer ist gefährlich; Duldung oder Kampf gegen den Terror ?
Da wer­den Sa­chen be­haup­tet:Herr Gu­tierEs ist keine Woche her, dass Sie von der Is­la­mi­sie­rung und einem damit ein­her­ge­hen­den Bür­ger­krieg fan­ta­sier­ten, und dass Sie i
Stärkung der AHV von Kurt Steudler
Stär­kung der AHV Da aus ir­gend­wel­chen Grün­den hier die Dis­kus­sion ver­hin­dert wird möcht ich ein Mei­nungs­aus­tausch doch er­mög­li­chen. Die 70 Fran­ken Ren­te­ner­
Unsere Flugwaffe ist wertlos !
Kein ös­ter­rei­chi­scher Eu­ro­figh­ter darf ohne ihre Na­vi­ga­ti­ons- und Funk- Daten ab­he­ben: Zwei US- Bür­ger, die in der Hoch­si­cher­heits­zo​ne am Flie­ger­h

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor einem Tag Kommentar zu
Die Europapolitik von links ist unglaubwürdig
Mir schwand schlimmes Werner Nabulon, der Bundesrat wird den Rahmenvertrag durchboxen, natürlich wird er den Linken ein Zückerchen geben damit diese Zustimmen.

In der Abstimmung wird dem Bürger Angst gemacht so dass dieser Knechtschaftsvertrag als "Freundschaftsabkomme​n" durchkommt.

Danach​ erklärt die EU Abstimmungen per Dekret als unzulässig und demokratiefeindlich und das Volk hat nichts mehr zu melden.

Zum Glück ist der Kampf noch nicht entschieden !

-
Vor einem Tag Kommentar zu
Die Europapolitik von links ist unglaubwürdig
Sind sie auch, Rechsteiner sagte auch dass es keinen Vorrang der hier lebenden auf eine offene Stelle geben dürfe, diese sind für Einwanderer.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Statistik über die Arbeitslosigkeit
Die Ausgesteuerten wurden noch nie in der Arbeitslosenstatistik​ erfasst wie viele andern auch.

Der Staat versucht immer uns mit falschen Statistiken zu verarschen. Siehe mal die Teuerungsstatistik, dort werden z.B. die teuersten Sachen wie Energie, Krankenkasse usw. rausgelassen, soi ist die Teuerung meist minimal. Wer Statistiken glaubt ist selber Schuld !
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Wann gehört Europa den Afrikanern?
Ein Afrikaner sagte:

Solange die europäischen Regierungen die korrupten Regierungen in Afrika finanzieren und unterstützen werden Afrikaner nach Europa migrieren.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Herzliche Gratulation den Schweizern zu ihrem Geburtstag.
Der General des Sonderbundes war:

Der konservative Bündner Johann Ulrich von Salis-Soglio, General des Sonderbundes 1847
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Rahmenvertrag und Selbstbestimmungsinit​iative
Die EU hat nicht Griechenland saniert sondern die eigenen Banken, die Griechenland Kredite gegeben haben.

Die Hilfszahlungen gingen direkt an diese deutschen und französischen Banken, die Griechen dürften dann bluten bei den Löhnen, den Renten und ihren Infrastrukturen, Spitäler usw. ausserdem wurden die Filetstücke auf Zwang der EU dem Haifischkapitalismus verkauft.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Wann gehört Europa den Afrikanern?
Die Politiker in Westeuropa, der EU, der Schweiz arbeiten aktiv dahin dass Europa mittelfristig islamistisch wird und von den Arabern und Afrikanern beherrscht wird.

Warum ist das so ? Was für Vorteile, was für Zahlungen bekommen diese Politiker damit sie die Zukunft unserer Kinder, Enkel verschachern ? Die Schlepper leisten meiner Meinung nach auch grosse Zahlungen an die NGO's damit sie sich als willige Schlepper auf dem Mittelmeer betätigen.

Alle lassen sich kaufen unsere Nachkommen die dann als Sklaven für die neuen Herren dienen dürfen interessiert sie nicht. Schande über diese Leute.

Europa sieht sich der grössten Gefahr seit den Nazis gegenüber, nur merken es heute noch die wenigsten.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Wagenknecht: Fachkräfte im Inland ausbilden.
Frau Wagenknecht ist eine der wenigen deutschen Politiker die den Durchblick haben. Leider ist das weder in ihrer Partei noch in der deutschen Politik erwünscht,

Es ist das gleiche wie bei unserem Bundesrat, intelligente Persönlichkeiten werden da nicht gewählt weil diese nicht manipulierbar sind.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Die Europapolitik von links ist unglaubwürdig
Auf anderem Forum gelesen:

Scheins ist es eine persönliche Fehde zwischen Levrat und Cassis weil Cassis damals stur gegen die AHV-Vorlage war, das hat ihm Levrat nicht verziehen und möchte dem BR beim Rahmenabkommen damit eine Niederlage bereiten.

Levrat hat Cassis schon immer angegriffen und ihn z.B. als Praktikant usw.beschimpft.
Ich hoffe Levrats arrogantes Getue wird durchschaut, aber ich hoffe auch, dass das Rahmenabkommen niemals zustande kommt weil es uns versklavt.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Die Europapolitik von links ist unglaubwürdig
Ist doch klar, wenn der BR und die Gewerkschaften vor der EU in die Knie geht, hat sich die EU gegen das Schweizer Volk durchgesetzt.
-